Es gelten die hier aufgeführten Liefer- und Zahlungsbedingungen für alle Aufträge. Mit der Auftragserteilung akzeptiert der Kunde die folgende Bedingungen.

Zahlungsbedingungen
– Für Firmen auf Rechnung: 20 Tage netto
– Für Private bei Lieferung: Barzahlung netto
– Für Private bei Abholung: Barzahlung netto
– Bei Postversand: Vorauszahlung auf Rechnung netto

Preise
Die Preise verstehend sich in Schweizer Franken inkl. Mehrwertsteuer. Sämtliche Preise sind offen. Bei Abweichung der gewünschten Leistung nehmen wir eine Preisanpassung vor: Wie Verpackungskosten Postversand von Fr. 20.– bei Einzelgebinden, Kleinaufträgen.

Lieferung und Zuschläge
Die Lieferung erfolgt je nach Grösse mit dem Camion. Zusätzlich anfallende Lieferkosten werden verrechnet nach Absprache. Die gewünschten Sendungen sind auf Rechnung und Gefahr des Käufers/Empfängers unterwegs. Porto-Kosten bei spezielle Postsendungen oder Express-Sendungen werden zusätzlich zum Materialpreis verrechnet.

Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises nebst allfälligen Zinsen und Kosten behält sich WALDHOLZ das Eigentumsrecht am Kaufgegenstand vor. Bis dahin ist es dem Käufer untersagt über die Ware zu verfügen, das Material zu verkaufen oder weiter zu reichen.

Verpackungsmaterial
Dies dient als schützende Funktion des bestellten Materials und bleibt beim Empfänger. Eine Rückgabe ist ausgeschlossen.

Lieferverzug
Bei Teillieferungen oder verspätete Lieferungen bleibt der Vertrag intakt und berechtigt nicht Schadenersatzansprüche, Konventionalstrafen oder andere Kosten einzufordern. Höhere Gewalt entbindet von der Lieferpflicht.

Auftragsbestätigung
Es werden keine Auftragsbestätigungen versendet. Es wird in einer kurzen Mail-Nachricht oder per SMS geantwortet. Diese Nachricht ist auf jeden Fall zu kontrollieren und zu bestätigen. Abweichungen sind sofort zu melden, für die daraus entstehenden Fehlern wird keine Haftung übernommen.

Transportschäden
Transportschäden sind bei Ankunft der Ware zu melden: Dem Chauffeur / Überbringer, der Empfangs- oder Poststation. Diese sind auf dem Lieferschein zu vermerken. Beschädigte Ware ist zur Ansicht bis auf weitere Bestimmung vor Ort behalten.

Gewährleistung
Für materialbedingte Abweichungen bei Farbmustern, Farbhölzern wird keine Gewähr geleistet.
Dies gilt ebenso für Handmuster – Mustertafeln – Kollektionsmuster.

Beanstandungen
Die Lieferung ist auf Richtigkeit, Vollständigkeit, Mängelfreiheit zu prüfen. Die Beanstandungen sind innert 5 Tagen nach Erhalt der Ware, noch vor deren Einsatz, zu melden. Es sind dem Lieferanten mögliche Kontrollbesuche zu gewährleisten, ebenso eine angemessene Zeit für die Instandstellung oder Ersatzbeschaffung.

Rücktritt
Erteilte Aufträge können nur annulliert oder geänderte werden, wenn die Ware noch nicht in Produktion oder im Versand aufgegeben ist. Sonst muss das bestellte Material übernommen werden. Von Seiten WALDHOLZ bei Bedenken der Zahlungsfähigkeit oder bei unterlassener vereinbarter Vorauszahlung.

AGB Stand April 2019

Aeschbach Marianne
Hauptstrasse 65
CH – 4814 Bottenwil
Direktkontakt Tel. 079 709 97 74
E-Mail: marianneaeschbach@gmail.com
www.waldholz.ch